mein Header

News

21. November 2012 00:00 Alter: 8 Jahr(e)

Abiturarbeit rettet Familie vor dem Feuertod - Tochter bemerkt Dachstuhlbrand während ihrer Klausurarbeiten

 

Mutter und Sohn schliefen bereits während die Tochter noch an ihrem Laptop an ihren Klausuren arbeitete - Feuerwehrleute retten den Computer aus dem brennenden Gebäude - Einige Bilder erst nach Login sichtbar

Für das Abitur und die vorbereitenden Klausuren muss man büffeln – manchmal bis spät in den Abend hinein. Die Tochter einer Familie aus Hamburg-Moorfleet tat am Dienstagabend genau das…und sie tat gut daran.

Neben dem Haus war eine Mülltonne aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand geraten; die Flammen griffen kurz darauf auf das Dach über. Die Schülerin hatte zu diesem Zeitpunkt in ihrem Zimmer gelernt und bemerkte plötzlich Brandgeruch. Sie weckte ihre Mutter und ihren Bruder, die daraufhin unverletzt das Einfamilienhaus verlassen konnten.

Es gelang der Feuerwehr, das Feuer bald unter Kontrolle zu bringen; an dem Dach des Hauses entstand jedoch erheblicher Schaden. Zwar konnten die Helfer nicht verhindern, dass der obere Bereich des Gebäudes zunächst unbewohnbar ist, aber einige nicht ganz unwichtige Gegenstände konnten jedoch vor den Flammen gerettet werden: Das Notebook und ein Aktenordner mit den Unterlagen für die Abiturvorbereitungen der aufmerksamen Schülerin.

Einige Bilder erst nach Login sichtbar

Presseinformation der Polizei HH finden sie unter diesem Link:

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/6337/2367660/pol-hh-121121-1-einfamilienhaus-durch-feuer-beschaedigt-zeugenaufruf/rss

Bitte beachten Sie auch die Tagesbilder der Brandstelle in einer weiteren Meldung zu diesem Thema auf www.citynewstv.de

 

 

 

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!