mein Header

News

28. Februar 2016 12:55 Alter: 4 Jahr(e)

Reinbek bei Hamburg

Feuer im Wellnessbereich eines Hotels in Reinbek bei Hamburg - Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

 

Hotel vollständig evakuiert - Wellnessbereich ausgebrannt

Am Sonntag morgen kam es auch noch unbekannten Gründen zu einem Brand im Wellnesbereiches eines Hotels in Reinbek bei Hamburg. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatte das Personal des Hotels vorbildlich reagiert und alle Gäste aus dem Hotel evakuiert. Die Feuerwehr konnte den Brand dann schnell löschen, allerdings dürfte es aufgrund der Hitze und Rauchentwicklung zu einem erheblichen Schaden im Hotel gekommen sein. Was genau das Feuer ausgelöst hat müssen nun die Brandermittler der Polizei klären. Verletzte gab es keine.

Foto und Videoangebot

Presseinformation der Polizei / OTS:

Am 28.02.2016, gegen 10.25 Uhr, lief im Wellnessbereich des Hotels Waldhaus Reinbek der Rauchmelder auf. Daraufhin wurde das Hotel von den Mitarbeitern vollständig evakuiert. Hiervon waren ca. 120 Gäste betroffen. Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich der ca. 120 qm große Wellnessbereich im 3. OG bereits im Vollbrand. Die Löscharbeiten dauerten etwa bis 13.30 Uhr. Sowohl durch das Feuer als auch durch das Löschwasser entstand erheblicher Gebäudeschaden.

Dieser wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Kriminalpolizei Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Brandort ist derzeit beschlagnahmt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen zurzeit nicht vor.

Für die Löscharbeiten mussten zeitweise Teile der Hamburger Straße gesperrt werden.

Eingesetzte Kräfte: Vier freiwillige Feuerwehren (Reinbek, Wentorf HH, Schönningstedt, Ohe) mit ca. 100 Mitarbeitern. Ein Notarzt. Zwei Rettungswagen Drei Funkstreifenwagen Polizei

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!