mein Header

News

20. Dezember 2018 03:10 Alter: 352 Tage

Hamburg - Billstedt

Fährt ein Flugzeug vom Typ Airbus durch Hamburgs Osten - Passanten trauen ihren Augen nicht

 

Geheimer Schwertransport von Travemünde über Hamburg nach Baden Württenberg

Ein Flugzeug vom Typ Airbus auf Hamburgs Strassen sieht man auch nicht alle Tage. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein Airbus von Travemünde (wo er mit einem Schiff aus Tallin kommend angelandet wurde) über Hamburg zu einer Dienstelle der Bundeswehr nach Baden Württenberg transportiert. Da der Airbus und das Transportfahrzeug zusammen Gesamtmaße von fast 60 Metern Länge, 4,90 Meter Breite, 4,55 Meter Höhe hatte und ca. 90 Tonnen wiegt war hier Millimeterarbeit gefragt.

Messungen vorab hatten ergeben das die Brücke der B5 die über die A1 führt ein kleines Stück zu niedrig war so das der Transport nicht unterdurchfahren konnte. So entschloss man sich den Transport vor der Brücke auf de B5 stadteinwärts zu leiten und dann Billstedt abfahren zu lassen. Dort führ der Transport dann auf der Moorfleeter Strasse ca. 50 Meter rückwärts um wieder entgegengesetzt auf die B5 in Richtung Bergedorf fahren zu können. An der Gabelung zur Autobahn 1 konnte der Transport dann wieder auf die Autobahn fahren und hatte somit das Nadelöhr geschickt umgangen. Die auf mehrere Tage angesetzte Reise konnte dann somit in Richtung Süden weitergehen.

Allerdings mussten für den kurzen Weg auf der Moorfleeter Strasse eine Ampel abgebaut  und ein Verkehrsschild abgeflext werden. Diese wurde nach Beendigung der Manövrierarbeiten sofort wieder aufgebaut

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!