mein Header

News

23. Juni 2011 00:02 Alter: 9 Jahr(e)

Feuer bei Aldi in Hamburg-Billstedt - Lager und Teile des Dachstuhls brennen

 

Feuer war im rückwärtigen Bereich vom Supermarkt ausgebrochen und ist ins Dach gezogen - Feuerwehrleute schlagen Glastür ein um sich Zugang zum Markt zu verschaffen - Feuerwehr gab 2. Alarm

Bei einem Feuer in einem Aldimarkt in Hamburg-Billstedt ist der Lager- und Dachbereich stark beschädigt worden. Das Feuer brach im hinteren Bereich des Supermarktes aus und breitete sich schnell in den Dachstuhl aus. Die ersten eintreffenden Feuerwehrleute erhöhten sofort die Alarmstufe auf 2.Alarm und begannen mit der Brandbekämpfung. Um Zugang zu dem Markt zu bekommen mußten die Feuerwehrleute eine Eingangs-Glastür einschlagen. Das Feuer konnte mit einem massiven Wassereinsatz nach ca. 1 Stunde gelöscht werden. Allerdings wurde auch der Verkaufsraum durch den Rauch und das Löschwasser stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kriminalpolizei übernommen.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!