mein Header

News

17. Mai 2012 20:00 Alter: 9 Jahr(e)

PKW rast gegen Baum - 5 Verletzte - Verdacht der Trunkenheit bei Fußballfans - Polizei hat Mühe mit Gaffern

 

Unklar wer der Fahrer war - Insassen zum Teil nicht angeschnallt gewesen - Fußbälle und Fanuntensilien im Auto - Polzei muss filmende Gaffer und vermutlich betrunkene Vatertag feiernde Männer wegdrängen

Auf der Möllner Landstrasse im Hamburger Stadtteil Billstedt raste gegen 18:45 ein Kleinwagen gegen einen Baum. Die 5 Insassen, darunter ein Kind, wurden zum Teil schwer verletzt. Eine Person musste sogar aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Wer zum Unfallzeitpunkt das Fahrzeug gelenkt hat ist unklar, da es dazu widersprüchliche Angaben gibt. Bei den Beteiligten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die eingesetzte Polizei hatte alle Hände damit zu tun zahlreiche Gaffer und alkoholisierten vermutlich Vatetag feiernden Männern von der Einsatzstelle zu entfernen, die zum Teil die Einsatzkräfte behinderten und auch gegen anwesende Medienvertreter versuchten handgreiflich zu werden. Alle Insassen des verunfallten Fahrzeuges wrden in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!