mein Header

News

02. Dezember 2013 19:50 Alter: 7 Jahr(e)

Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Steinbeker Hauptstrasse

 

Bewohner konnten sich selber unverletzt retten - 2 ältere Damen werden im RTW betreut - Feuerwehr mit 2 Drehleitern im Einsatz

Gegen 17:45 Uhr brach in der Steinbeker Hauptstrasse im Stadtteil Kirchsteinbek ein Brand im 2. Stock eines Wohnhauses aus. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich alle retten. Lediglich 2 ältere Damen wurden in eine3m Rettungswagen betreut. Die Feuerwehr setzte für die Löscharbeiten 2 Drehleitern ein, da sich der Brand bis in die Dachhaut gefressen hatte. Die gesammten Löscharbeiten dauerten ca. 2 Stunden. Wie es zu dem Feuer gekommen ist müssen nun die Brandermittler der Polizei klären.

Foto und Videoangebot

Bilder:

Starke Rauchentwicklung aus dem Haus / Dach

Feuerwehr bei Löscharbeiten

Sicherungen des Hauses liegen auf einem Feuerwehrauto

Ältere Damen werden in RTW gebracht.

Drehleiter wird hochgefahren

Schnittbilder

O-Ton mit dem 'Einsatzleiter der Feuerwehr Hamburg ( Name auf dem File)

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!