mein Header

News

14. März 2015 09:40 Alter: 6 Jahr(e)

Gefährlicher Leichtsinn - Mann klettert auf 78 Meter Turm um angeblich Fotos zu machen

 

Polizeilagedienst spricht offiziell von gefährlichem Leichtsinn - angeblich wollte der Mann Fotos machen

Am späten Freitagabend kletterte ein Mann aus bislang unbekannten Gründen auf den Turm des Blockheizkraftwerkes Mümmelmannsberg. In 78 Metern Höhe an der Spitze des Schornsteins harrte er mehrere Minuten aus. Als die Feuerwehr eintraf bewegte sich der Mann nicht mehr, doch nach großflächiger Ausleuchtung des Gebäudes stieg er freiwillig wieder hinab und wurde von der Polizei unverletzt in Gewahrsam genommen. Seine Motivation muss nun die Polizei klären. Die Straßen Kandinskyallee und Steinbeker Grenzdamm wurden für die Zeit der Rettungsarbeiten in Gebäudenähe abgesperrt.

Laut Informationen des Lagedienstes vom Samstag morgen wollte der Mann von oben angeblich Fotos machen.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!