mein Header

News

20. Juli 2010 10:26 Alter: 11 Jahr(e)

Tödlicher Verkehrsunfall in HH-Neuengamme - LKW rammt PKW - PKW Fahrer Tot

 

PKw Fahrer missachtete Vorfahrt des LKW - LKW rammt PKW in voller Fahrt - PKW Fahrer vor Ort verstorben

Tödlicher Verkehrsunfall in HH-Neuengamme. Ein PKW Fahrer hat an der Kreuzung Altengammer Elbdeich / Neuengammer Hausdeich vermutlich die Vorfahrt eines LKW nicht beachtet. Eventuell wurde er auch durch die tiefstehende Sonne geblendet. Es kam zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge. Dabei schob der LKW den PKW noch über den Fußweg auf die Deichkrone hinweg. Die alamierten Rettungskräfte konnten dem PKW Fahrer trotz Reanimationsversuchen nicht mehr helfen. Er verstarb noch an der Einsatzstelle. Die 3 Personen im LKW erlitten einen Schock und wurden vorm Ort betreut. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressetext der Polizei HH / OTS:

POL-HH: 100720-1. Tödlicher Verkehrsunfall in Hamburg-Neuengamme

   Hamburg (ots) - Unfallzeit: 20.07.2010, 08:00 Uhr

   Unfallort: Hamburg-Neuengamme, Neuengammer Hauptdeich

   Ein 24-jähriger Autofahrer hat heute Morgen bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen erlitten.

   Der junge Mann fuhr mit dem Seat Arosa seiner Mutter auf dem Neuengammer Hauptdeich und wollte nach links in den Altengammer Hauptdeich abbiegen. Nach bisherigem Ermittlungsstand übersah er den von links kommenden Lkw eines 40-jährigen Mannes. Der Lkw erfasste den Seat Arosa auf der Fahrerseite. Der 24-jährige Fahrer erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

   Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Bilder:

HINWEIS:
Das Wasserzeichen verschwindet nach dem Login für freigeschaltete Benutzer!
Einige Meldungen mit Fotos und Videos erscheinen nur nach Login!